Home | Kontakt | Login | Impressum

Förderung & Kooperationen


Masterstudiengang

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Internationaler Doppelabschluss-Master Interkulturelle Studien: Russland und Deutschland transregional

Foto (c) CAU Foto (c) CAU

Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist ein Bachelor-Abschluss in Osteuropäischer Geschichte, Germanistik oder Russischer Philologie sowie Russisch-Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 gemäß Europäischem Referenzrahmen. Eine Förderung durch den DAAD ist beantragt. Studiengebühren werden nicht erhoben.

Internationalität in Theorie und Praxis
Der Studiengang sieht ein Auslandssemester an der Staatlichen Universität Sankt Petersburg (SPbU) vor. Des Weiteren absolvieren Sie ein sechswöchiges Praktikum in Russland. Am Ende des Studiums erwerben Sie einen Double- Degree- Master, der sich aus einem Masterabschluss der CAU zu Kiel sowie einem Masterabschluss der SPbU St. Petersburg zusammensetzt.

Sind Sie neugierig geworden?
Dann zögern Sie nicht, uns per E- Mail, telefonisch oder persönlich im Institut für Slavistik zu kontaktieren. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Sie!

Institut für Slavistik
Geschäftszimmer: Catrin Runge, M.A.
Telefon: 0431/880-2 177
E- Mail: office@slav.uni-kiel.de

Projektleitung
Prof. Dr. Michael During Telefon: 0431/880-2176
E- Mail: dueringm@slav.uni-kiel.de

Studienprogrammkoordination Dr. Rebekka Wilpert
Telefon: 0431/880-3382 oder -7403
E-Mail: rdt@slav.uni-kiel.de


www.rdt.uni-kiel.de