Home | Kontakt | Login | Impressum

Mediathek

 

Alexander Petrosyan

Alexander Petrosyans Fotografien zeigen Gebäude, Straßen, Gesichter, Alltagssituationen,... und konstruieren in ihrer Gesamtheit ein authentisches Bild Russlands, das trotz Armut und Elend weder an Schönheit noch an Lebendigkeit eingebüßt hat. Petrosyans Kunst liegt darin, mithilfe seiner Kamera die einfachsten, alltäglichsten Situationen in teils humorvollen, sarkastischen, teils berührenden, in jedem Fall aber fesselnden Bildern wiederzugeben. Seine Porträts erzählen Geschichten: Geschichten langer und ereignisreicher Leben, schwieriger Zeiten und harter Arbeit, auf faszinierende Art und Weise mit der Linse eingefangen. Die Aufnahmen von St. Petersburg, der »Hauptstadt des Nordens«, zeigen die Vielfältigkeit und das Facettenreichtum der Stadt, ihren Prunk, ihr Elend, ihre Kunst und ihre Bewohner.

Die Fotografien Alexander Petrosyans sind - vor allem im Internet - weit verbreitet, der Name des Künstlers den meisten jedoch unbekannt. Dabei wurde Alexander Petrosyan bereits mehrfach für seine Arbeit ausgezeichnet und seine Fotos in renommierten Magazinen wie dem »National Geographic« und dem »GEO« veröffentlicht.

Alexander Petrosyans Homepage
Weitere Fotos gibt es hier.