Home | Kontakt | Login | Impressum

Mediathek

 

Ein Einblick in das Russland der 60er, 70er und 80er Jahre

Eine große Altbauwohnung in St. Petersburg. Die Wohnung steht leer, die Bewohner sind längst ausgezogen, längst verstorben. Es waren viele.

Die Wohnung soll entrümpelt werden, das Alte soll fort, doch es sind Menschen vor Ort, die gerade für dieses Alte einen Blick haben: eine Gruppe Architekten und der Fotograf Max Sher. Ihm fallen Fotoalben der früheren Bewohner in die Hände. Aufnahmen aus den 60ern, den 70ern, den 80ern. Der Fotograf ist Sohn eines Archäologen, und mit einem solchen Blick ? einem archäologischen ? macht er sich ans Betrachten.

Noch mehr Fotografien auf dekoder.org

Website des Fotografen Max Sher