Home | Kontakt | Login | Impressum

Russland online

Informationsportal

RUSDEU - Russland gestern und heute

Das Informationsportal »Russland gestern und heute« über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Russlands in der deutschen Sprache wurde in den Zeiten der angespannten zwischenstaatlichen Beziehungen mit dem Ziel gegründet, ungeachtet der schweren politischen Lage den Dialog zwischen Deutschland und Russland zu unterstützen und den Austausch zwischen den beiden Ländern zu fördern.

Über die Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen zu erzählen, verschiedene Seiten Russlands darzustellen, Stereotype zu verwehen und Vorurteile abzubauen, spannende und interessante Ereignisse dem Leser nahezubringen, von herrlichen Ecken, nationalen Feiertagen, Sitten und Bräuchen, Meilensteinen in der Geschichte des Landes zu berichten, sind all die Themen, die auf den Seiten des Informationsportals zu lesen sind.

Der Start des Projektes erfolgte im Januar 2015. Seither wird die Arbeit an dem Design und an dem Inhalt der Webseite des Portals geführt. »Russland gestern und heute« verfügt auch über Seiten in den sozialen Netzwerken VK und Facebook:
http://vk.com/rusdeuinfo
https://www.facebook.com/rusdeu

Keine einzigen Länder auf der Erde sind so tief miteinander verbunden wie Deutschland und Russland. Es ist schwer, die Welt ohne Beziehungen zwischen diesen zwei Staaten vorzustellen. Natürlich gab es dunkle Seiten - Konflikte, Konfrontationen, Kriege. Aber die Geschichte ist mehr mit Zusammenarbeit, gegenseitiger Hilfe und Bereicherung erfüllt. Wir haben schon vieles erlebt und mehrere Lehren aus der Geschichte gezogen. Jetzt aber leben unsere Völker in bester Eintracht. Zusammen gestalten wir unsere Zukunft, damit unsere Welt glücklich, freundlich und tolerant werde.

In den Zeiten der gespannten internationalen Politik und der Gefahr der Abtrennung der Völker ist es sehr wichtig, sie einander nahezubringen und die seit Jahrhunderten entstandenen Beziehungen zu erhalten. Nur auf diese Art und Weise können wir zur dauerhaften Verständigung und Friedenssicherung der Völker beitragen und ihre Freundschaft stärken.

Aber das Portal beschäftigt sich nicht nur damit, Kenntnisse über Russland zu vermitteln, sondern auch unterstützt die Kommunikation und den Austausch zwischen den beiden Ländern, ruft das Interesse an dem Erlernen der deutschen bzw. russischen Sprache bei den Teilnehmern sowie bei den Lesern hervor.

Chefredakteur und Herausgeber des Informationsportals »Russland gestern und heute« ist Dmitry Erokhin, Student, Mitglied des Jungen Presse e.V. und aktiver Teilnehmer des öffentlichen Lebens in Russland und Deutschland.

rusdeu.ru/de/