Home | Kontakt | Login | Impressum

Russland online

www.russlandpartner.de

Eine neue Internetplattform für deutsch-russische kommunale Kooperationen

Die zwischenkommunale Zusammenarbeit ist seit vielen Jahren eine tragende Säule der deutsch-russischen Beziehungen und ist heute mehr denn je notwendiger Garant für ihre Fortsetzung. Vor dem Hintergrund der seit geraumer Zeit bestehenden politischen Spannungen haben die Außenministerien Deutschlands und Russlands vereinbart, Bürgerbegegnungen zu stärken. Im Rahmen der XIV. Deutsch-Russischen Städtepartnerkonferenz im Juni 2017 in Krasnodar haben sie das Deutsch-Russische Jahr der kommunalen und regionalen Partnerschaften 2017/2018 ins Leben gerufen.


Das Deutsch-Russische Forum realisiert eine öffentlichkeitswirksame Begleitung des Kreuzjahres, um Informationen über die zahlreichen Initiativen und Akteure im Bereich der Städtepartnerschaften sowie der kommunalen und regionalen Partnerschaften zu bündeln und sichtbar zu machen.

Die extra dafür geschaffene Internetplattform www.russlandpartner.de bietet:

-Überblick über deutsch-russische Projekte aus den Bereichen Wirtschaft & Kommunales, Soziales & Gesundheit, Kultur, Jugend & Bildung sowie Sport
-Veranstaltungskalender
-Informationen zum Deutsch-Russischen Jahr der kommunalen und regionalen Partnerschaften 2017-2018.
-Informationen zu mehr als 100 Städtepartnerschaften
-Städtepartnerschaftsbörse
-Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen
-weiterführende Informationen und Links zur deutsch-russischen Zusammenarbeit


Hier werden über 100 deutsch-russische Städte-, Kreispartnerschaften sowie regionale Partnerschaften und kommunale Kooperationen vorgestellt. Darüber hinaus finden sich Informationen zu den Projekten und Veranstaltungen im Bereich Wirtschaft & Kommunales, Soziales & Gesundheit, Kultur, Jugend & Bildung sowie Sport. Das Angebot umfasst einen interaktiven Veranstaltungskalender und Informationen zu Best-Practice-Beispielen. Aktive Organisationen und Verwaltungen erhalten die Möglichkeit, ihre Themen zu präsentieren und als Teil des Netzwerkes miteinander in Austausch zu treten. In Zusammenarbeit mit deutschen und russischen Kommunalverbänden, Initiativen, Administrationen, Stiftungen und weiteren Partnern schafft das Portal einen umfassenden Überblick über die deutsch-russische zwischenkommunale Zusammenarbeit, die dadurch ihrerseits eine wichtige Aufwertung erfährt.

Darüber hinaus ergänzt der Facebook-Auftritt unsere Online-Präsenz mit den aktuellsten Mitteilungen und Veranstaltungshinweise im Bereich der kommunalen Kooperationen: https://www.facebook.com/kommunaljahr2017/