Home | Kontakt | Login | Impressum

Regionale Suche

Karte der deutschen Bundesländer
Bremen Hamburg Berlin Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Sachsen-Anhalt Brandenburg Nordrhein-Westfalen Hessen Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Schweiz Österreich

Sehenswürdigkeiten

Gagarin-Denkmal

(c) Andr? Karwath

Die Welt staunte als am 12. April 1961 der sowjetische Kosmonaut Juri Alexejewitsch Gagarin als erster Mensch die Erde umrundete. Im Jahr 1963 war der sowjetische Raumfahrer zu Besuch in Erfurt und wurde von hunderten begeisterten Menschen auf dem Domplatz umjubelt.

Im darauf folgenden Jahr gab der berühmte sowjetische Kosmonaut einer der wichtigsten Hauptverkehrsadern Erfurts seinen Namen - der Juri-Gagarin-Ring. 25 Jahre nach dem weltbewegenden Ereignis, am 12.April 1986, und 18 Jahre nach Gagarins Tod durch einen Flugzeugabsturz wurde am Juri-Gagarin-Ring auch das Gagarin-Denkmal eingeweiht.

Das Denkmal ist ein Zweitguss, dessen Original in der Allee der Kosmonauten in Moskau steht und vom Bildhauer Lew Kerbel erschaffen wurde. Enthüllt wurde das Denkmal von dem Kosmonauten Sigmund Jähn, der als erster Deutscher ins Weltall geflogen war.

Adresse:

Gagarin-Denkmal
Juri-Gagarin-Ring
99084 Erfurt
Thüringen
Telefon: (0361) 66400