Home | Kontakt | Login | Impressum

Regionale Suche

Karte der deutschen Bundesländer
Bremen Hamburg Berlin Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Sachsen-Anhalt Brandenburg Nordrhein-Westfalen Hessen Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern Schweiz Österreich

Sehenswürdigkeiten

Lomonossow und Pasternak Gedenktafeln in Marburg

(c) Rainer Kieselbach

Marburg verbindet eine besondere Beziehung mit bekannten russischen Persönlichkeiten. Nach Michail Wassiljewitsch Lomonossow studierte auch der Literaturnobelpreisträger Boris Pasternak zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der hessischen Stadt an der Lahn.

Die Stadt Marburg hat an den ehemaligen Wohnhäusern ihrer beiden berühmten russischen Bewohnern Historische Hinweistafeln angebracht. In der Wendelgasse 2 in Marburgs Oberstadt, in der sich Lomonossows Wohnung befand, ist heute eine Gedenktafel platziert, die an den berühmten Bewohner erinnert. Und auch an dem früheren Wohnhaus Pasternaks, in der Gisselberger Straße 15, ist eine Gedenktafel angebracht. Darüber hinaus gibt es in Marburg noch den historischen Gewölbekeller, Markt 7, der seit November 2011 den Titel »Lomonossow-Keller« trägt und Raum für diverse kulturelle Veranstaltungen bietet. Auch am Gebäude der sogenannten »Alten Universität« befindet sich eine weitere Gedenktafel für Lomonossow.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Adresse:

Lomonossow und Pasternak Gedenktafeln in Marburg
Gisselberger Straße 15 und Wendelgasse 2
35037 Marburg
Hessen
Telefon: (06421)201763
Homepage: www.marburg.de