Home | Kontakt | Login | Impressum

Deutsch-Russische Veranstaltungen
Kultur Berlin

Konstantin Lukinov im Konzerthaus Berlin

Klavier: Konstantin Lukinov

Programm:
- Ludwig van Beethoven Klaviersonate G-Dur op. 31 Nr. 1
- Robert Schumann »Faschingsschwank aus Wien« op. 26
- Ludwig van Beethoven Sonate c-Moll op. 111
- Sergej Prokofjew Sonate Nr. 6 A-Dur op. 82

Konstantin Lukinov ist am 12.7.1989 in Moskau geboren. Seine ersten musikalischen Eindrücke sowie den Anfangsunterricht hat er bei den Eltern (beide Berufsmusiker) erhalten.

Mit 5 Jahren ist er Schüler der Gnessin - Musikschule für besonders begabte Kinder in Moskau. Nachdem seine Familie 1997 nach Deutschland auswandert, wird Konstantin mit 8 Jahren als Gaststudent in die Musikhochschule Augsburg aufgenommen, wo er 5 Jahre lang bei Prof. E. Mauss Unterricht bekommt. Die regelmäßigen Auftritte bei »Jugend Musiziert« bringen ihm die ersten Erfolge.

Im Jahr 2002 ist er auch mit mehreren Preisen des internationalen Wettbewerbs »Münchner Klavierpodium« ausgezeichnet worden. Er fängt mit dem Unterricht bei L. Gourari an und gibt sein erstes Solo-Konzert, viele Auftritte in Augsburg, München und Paris folgen.

2003 gewinnt er im Duo mit Sarah Christian (Violine) den Bundeswettbewerb »Jugend musiziert« mit der Höchstpunktzahl. Beide sind außerdem mit dem »Eduard-Söring-Preis» der Deutschen Stiftung Musikleben ausgezeichnet worden.

Kategorien:

Klassik, Musik
 

Termin:

Uhrzeit:

09.10.2009 20:00

Veranstaltungsort:

Konzerthaus Berlin/Kleiner Saal
Gendarmenmarkt
10117  Berlin
(030) 203090

Veranstalter:

Artist & Project Management
Telefon: (030) 45033569
info@reimann-management.com
www.reimann-management.com