Home | Kontakt | Login | Impressum

Deutsch-Russische Veranstaltungen
Kultur Bayern

Vortrag: »Zivilgesellschaftliche Arbeitsbedingungen auf lokaler und regionaler Ebene«

mit anschließender Diskussion

Achtung Ortsänderung: Die Veranstaltung findet im Bayrischen Hof statt!

Das Deutsch-Russische Forum e.V. und die BBC Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft AG laden Sie herzlich ein zu einem Vortrag von

Dr. Tatjana Iwanowna Margolina, Bevollmächtigte für Menschenrechte in der Region Perm, Professorin am Lehrstuhl für Soziale Arbeit der Staatlichen Universität Perm.

Begrüßung:
Prof. Wilfried Bergmann, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands, Deutsch-Russisches Forum e.V.

Beata Baroth, Vorstandsvorsitzende, BBC Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft AG.

Im Anschluss an den Vortrag findet ein Get-Together statt.

Ihre Anmeldung schicken Sie bitte bis zum 8. März 2011 an das Deutsch-Russische Forum e.V. : Tel.: (030) 263907-12, E-Mail: sekretariat@deutsch-russisches-forum.de

Tatjana Margolina wurde 1951 in Tschussowoj im Permer Gebiet geboren. Nach dem Abschluss ihres Studiums am Permer Staatlichen Institut für Pädagogik (1973 Philologische Fakultät, 1992 Psychologische Fakultät) promovierte sie in Psychologie und unterrichtete am Lehrstuhl für Theoretische und angewandte Psychologie des o.g. Institutes. 1997 wurde Frau Margolina zur Vorsitzenden des Wissenschafts- und Bildungsausschusses der Stadt Perm gewählt. Seit 1999 war sie stellvertretende Oberbürgermeisterin der Stadt Perm, und von Dezember 2000 bis Februar 2005 war sie als Vizegouverneurin der Region Perm für die Bereiche Sozial- und Jugendpolitik sowie Bildung und Kultur zuständig. Im Februar 2005 wurde Frau Margolina von der Gesetzgebenden Versammlung des Gebiets Perm zur Menschenrechtsbeauftragten der Region ernannt. In den Jahren 2006 bis 2010 war sie Co-Vorsitzende des Koordinationsrates des Menschenrechtsbeauftragten in der Russischen Föderation. Von 2007 bis 2008 war sie Mitglied des Expertenrates beim Präsidenten der RF für die Umsetzung vorrangiger nationaler Projekte und der demographischen Politik.

Kategorien:

Diskussion, Seminar/Vortrag/Kongress
 

Termin:

Uhrzeit:

09.03.2011 18:00

Veranstaltungsort:

Bayrischer Hof
Promenadeplatz 2
80333  München

Veranstalter:

Deutsch-Russisches Forum e.V.
Telefon: (030) 2639070
info@deutsch-russisches-forum.de
www.deutsch-russisches-forum.de