Home | Kontakt | Login | Impressum

Deutsch-Russische Veranstaltungen
Bildung / Wissenschaft Bremen

Fachtagung für junge Osteuropa-ExpertInnen

vom 11. bis 14. Juli 2019 findet die alljährliche Fachtagung für junge Osteuropa-ExpertInnen in Bochum statt. Die Tagung bietet einen Überblick über die aktuelle Osteuropaforschung im deutschsprachigen Raum und ermöglicht einen interdisziplinären Austausch zu Osteuropa sowie eine Vernetzung unter den NachwuchswissenschaftlerInnen. Die Tagung richtet sich an fortgeschrittene Studierende, DoktorandInnen und jüngere Promovierte unterschiedlicher Disziplinen, die sich mit Osteuropa (darunter auch Mittel- und Südosteuropa) beschäftigen und die ihre Forschungsprojekte anderen angehenden WissenschaftlerInnen und ausgewiesenen FachvertreterInnen vorstellen und sie mit ihnen diskutieren möchten.

Die Tagungssprache ist Deutsch, Beiträge können auch auf Englisch eingereicht und gehalten werden. Darüber hinaus können Vorschläge für Panels, bestehend aus drei Beiträgen, gemacht werden. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 6. Januar 2019.

Die Tagung wird von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO), der Forschungsstelle Osteuropa (FSO) an der Universität Bremen sowie dem Osteuropa-Kolleg NRW, Bochum, veranstaltet. Letztere Institution ist Gastgeberin. Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden von den Veranstaltern übernommen.

Anbei senden wir Ihnen den "Call for Papers and Panels", dem Sie weitere Informationen entnehmen können. Gerne können Sie die Ausschreibung an interessierte Personen weiterleiten. Bei Fragen richten Sie sich bitte direkt an die Organisatoren der Tagung unter

Anhänge:

CfP_JOE-Tagung_2019.pdf

Kategorien:

Diskussion, Workshop
 

Termin:

11.07.2019 - 14.07.2019

Veranstaltungsort:

Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen
Klagenfurter Straße 3
28359  Bremen

Veranstalter:

Forschungsstelle Osteuropa Bremen
fso@uni-bremen.de
www.forschungsstelle.uni-bremen.de