Home | Kontakt | Login | Impressum

Deutsch-Russische Veranstaltungen
Kultur Nordrhein-Westfalen

Russische Filmtage in Münster

Aus den Programmen der internationalen Filmfestivals von Cannes, Berlin, Toronto und anderen wurden auch in diesem Jahr wieder die interessantesten russischen Beiträge ausgesucht, um einen facettenreichen Einblick in die russische Gesellschaft zu geben.

Das 30-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft Münster-Rjasan wird zum Anlass, die Russischen Filmtage in Münster mit dem Stummfilm «Die Frauen von Rjasan» aus dem Jahr 1927 zu eröffnen. Danach folgen Filme wie «Elefanten können Fußball spielen» und Alexey Germans «Dowlatow» - das geniale Portrait des spät berühmt gewordene Schriftstellers Sergei Dowlatow, welches auf der Berlinale 2018 mit einem Silbernen Bären prämiert wurde.

Auch das Leben Lew Tolstois wird in «Geschichte einer Versetzung» gezeigt, und in «Annas Krieg» werden die Themen Krieg und Holocaust gespenstisch unsichtbar präsentiert.

Publikumsgespräche mit Filmschaffenden begleiten das Programm.
Alle Filme werden im Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt.

filmclub-Einheitspreis: 7 EUR, mit filmclub-Karte: 5 EUR

Beginn pünktlich! Kein Vorprogramm!

Informationen zum weiteren Programm.

Kategorie:

Film
 

Termin:

10.03.2019 - 31.03.2019

Veranstaltungsort:

filmclub münster im Schloßtheater
Melchersstr. 81
48149  Münster
(0251)98712333

Veranstalter:

filmclub münster