Home | Kontakt | Login | Impressum

Deutsch-Russische Veranstaltungen
Kultur Österreich

RUSSISCHE FILME DES 20. JAHRHUNDETS AM ITAT GRAZ

mit (in der Regel englischen) UNTERTITELN

Jeweils Donnerstag, 18h15, Raum 1.104

Im Sommersemester 2019 wird am ITAT (Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft ) als Ergänzung zur landeskundlichen Vorlesung («Kulturschwerpunkte»; Semesterthema: «Russische Kulturgeschichte des 20. Jhd. im Spiegel des russischen Films») jeden Donnerstag ein Film gezeigt.

Filminteressenten können die Filme auch ohne Besuch der Vorlesung, und natürlich auch ohne Russischkenntnisse, besuchen.

07.03. Jurij Mamin: Das Fenster nach Paris (1993; 1h55m)

14.03. Sergej Eisenstein: Panzerkreuzer Potjomkin (1925; 1h15m)

21.03. Nikolaj Ekk: Der Weg ins Leben (1931; 1h48m)

28.03. Sergej Bondarčuk: Ein Menschenschicksal (1959; 1h43m)

04.04. Aleksandr Askol`dov: Die Kommissarin (1967; 1h50m)

11.04. Aleksej German: Trial on the road (1971; 1h37m)

02.05. Nikita Michalkov: Die Sonne, die uns täuscht (1994; 2h28m)

09.05. Aleksej Učitel`: Das Tagebuch seiner Frau (2000; 1h50m)

16.05. Michail Kalik: Der Sonne nach (1961; 1h12m)

23.05. Georgij Sengelaja: Pirosmani (1969; 1h26m) - und Sergej Paradzanov: Arabeski na temu Pirosmani (1985; 21m)

06.06. El`dar Rjazanov: Vorsicht, Autodieb! (1966; 1h34m)

13.06. Sergej Solov`ev: Assa (1987; 2h25m)

27.06. Aleksej Balabanov: Der Bruder (1997; 1h36m)

Kategorie:

Film
 

Termine:

02.05.2019
09.05.2019
16.05.2019
23.05.2019
06.06.2019
13.06.2019
27.06.2019

Veranstaltungsort:

Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft
Merangasse 70
8010  Graz

Veranstalter:

Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft